11. Oktober 2018

Projekttage der 3e in Eisenerz

Am 4.Oktober fuhr die 3e mit Fr. Prof Popp und Fr. Prof. Wimmer zum Erzberg, wo wir bei einer Führung durch das Schaubergwerk interessante Details über den Eisenerzabbau früher und heute erklärt bekamen. Nach einer zweistündigen Wanderung ins Quartier in die Eisenerzer Ramsau folgte ein lehrreiches Abendprogramm, in dem weitere geographische Details über die Region, sowie die Stahlproduktion besprochen wurden.

Der Freitag und Samstag standen im Zeichen des „sozialen Lernens“. Spielerisch wurden Teamwork, Erarbeiten von gemeinsamen Strategien, Präsentationen, Leben in und mit der Natur (z.B. Gewässergütetest anhand von Lebewesen im Bach, Orientierung mit Hilfe des – überwältigenden – Nachthimmels) eingeübt, aber auch das Vertrauen zueinander gefestigt. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz. Das wunderschöne Herbstwetter tat das Übrige, diese Tage unvergesslich zu machen.

Mag. Christiane Wimmer

Projekttage Eisenerz