News


16. November 2020

Info Covid-19 – Stand 17.11.2020

  • Eltern und externe Personen dürfen das Schulgebäude nicht betreten!
  • Lehrausgänge und Exkursionen finden nicht statt!
  • Die geplanten Informationsabende für Eltern mit Kindern der nächstjährigen 1.Klassen, sowie für Eltern mit Kindern aus den heurigen 2.Klassen sind abgesagt!

Unterstufe:
Home Schooling vom 17.11.2020 bis 04.12.2020.

Der jeweilige Stundenplan wird digital über „Teams“ abgewickelt und bleibt als Organisationsraster erhalten. Es soll eine schulische Struktur trotz Distanz gewährleistet und damit eine zeitliche Ordnung vermittelt werden.
Neuer Stoff wird mit Augenmaß durchgenommen.

Betreuung mit Lernbegleitung:
Wenn Sie Ihr Kind zu Hause nicht beaufsichtigen können, bieten wir Ihnen eine Aufsichtsmöglichkeit mit Lernbegleitung an. Diese Aufsicht kann auch tageweise oder auch nur stundenweise sein. Wir ersuchen Sie allerdings uns zumindest am Tag zuvor eine Nachricht mit den genauen Tagen und der gewünschten Uhrzeit unter k.hohenauer@bgbachgasse.at zu übermitteln.

Oberstufe:
Home Schooling vom 03.11.2020 bis 04.12.2020

Der jeweilige Stundenplan wird digital über „Teams“ abgewickelt und bleibt als Organisationsraster erhalten. Es soll eine schulische Struktur trotz Distanz gewährleistet und damit eine zeitliche Ordnung vermittelt werden.
Neuer Stoff wird mit Augenmaß durchgenommen.

Sprechstunden
Sprechstunden finden nur telefonisch oder virtuell statt.

Elternsprechtag
Der ursprünglich vorgesehene Termin 27.11.2020 wird abgesagt.

17.11.2020
Mag. Reinhard Gogola
Mag. Karl Hohenauer



20. Oktober 2020

Virtueller „Infoabend“ für kommende 1. Klassen

Der virtuelle „Infoabend“ für kommende 1. Klassen kann in zwei verschiedenen Formaten abgerufen werden.

  • Klicken Sie bitte hier für den Download des virtuellen Elternabends als PowerPoint-Präsentation.
  • Klicken Sie bitte hier für den Download des virtuellen Elternabends im PDF-Format.

Zusätzlich gibt es noch eine Info-Broschüre und ein kompaktes Info-Blatt.


10. November 2020

Erreichbarkeit der LehrerInnen via Email

Liebe Eltern! Liebe SchülerInnen!

LehrerInnen sind per Email über folgende Adresse erreichbar:

lehkkkk@edu.bgbachgasse.at

kkkk steht für das LehrerInnenkürzel. Dieses kann man auf der Homepage – Register: Team in Erfahrung bringen.
Hinweis: (Ä=A, Ö=O, Ü=U)
Alternativ kann man auch direkt über die entsprechende Verlinkung auf der Homepage die E-Mail-Adresse abrufen.

Direktor und Administrator sind über folgende Adressen erreichbar (siehe auch Homepage):

r.gogola@bgbachgassse.at
k.hohenauer@bgbachgasse.at

Natürlich stehen für die SchülerInnen auch die Informationskanäle über Teams zur Verfügung!

Mag. Karl Hohenauer


4. November 2020

Verwendung der Lernplattform „Teams“

Liebe Eltern!

Seit Beginn dieses Schuljahres läuft bei uns in der Schule das Projekt „Teamsfit“. Damit soll in allen Klassen eine einheitliche Lernplattform eingeführt und natürlich dann auch verwendet werden.

Projektleitung/Qualitätssicherung: Mag. Hohenauer Karl
Projektmitglieder: DI Mitterwenger-Fessl Lukas, Mag. Permesser Stefan, Mag. Schmalzhofer Stephan
LeuchtturmlehrerInnen: eine in der Klasse unterrichtende Lehrperson

Aufgaben der LeuchtturmlehrerInnen (LTL) in einer Klasse
  • SchülerInnen anhand der standardisierten Anleitungen an „Teams“ heranführen und mit ihnen Teams üben
  • Mit SchülerInnen in ihrem Gegenstand mit „Teams“ arbeiten und auch Aufgaben stellen und diese dann mit „Teams“ bearbeiten bzw. korrigieren (Feedback an SchülerInnen)
  • In der Unterstufe: Feststellen welche SchülerInnen kein IT-Endgerät besitzen (Abhilfe durch Schule, Elternverein, …)

 

Ziel Alle SchülerInnen (Eltern) und LehrerInnen sind „teamsfit“
Grundfeatures, die Schülerinnen am Ende der Lehrphase beherrschen sollten
  • Team beitreten
  • Aufgaben finden
  • Aufgaben abgeben
  • Dateien finden
  • An Videokonferenz teilnehmen
  • Chatfunktion

 

Zeitrahmen Anfang Oktober bis Mitte November
Do, 08.10. Beginn der Lehrphase durch die LTL
ab November alle LehrerInnen und SchülerInnen können mit „Teams“ arbeiten

Im Rahmen des Projekts bekommen alle SchülerInnen eine Broschüre „Einführung in Microsoft Teams“. Mit dieser können selbstständig gewisse Teilgebiete bearbeitet werden. Diese Anleitung soll auch den Eltern helfen um ihre Kinder zu unterstützen.

Mag. Karl Hohenauer


4. Oktober 2017

Newsarchiv

Ältere News finden Sie auch in unserem Newsarchiv.