News


5. Februar 2021

Info Covid-19 – Stand 05.02.2021 – Schichtbetrieb ab 08.02.

  • Nicht nur im gesamten Schulgebäude, sondern auch während des Unterrichts ist von den SchülerInnen der OST und den LehrerInnen verpflichtend eine FFP2-Maske zu tragen, für die SchülerInnen der UST reicht auch ein anderer Mund-Nasen-Schutz!
  • Am Montag bzw. Mittwoch wird bei allen SchülerInnen ein vereinfachter Antigentest durchgeführt.
  • Eine Teilnahme am Präsenzunterricht ist nur nach einem negativen Antigentest möglich. Die dazu notwendige Einverständniserklärung seitens der Eltern für SchülerInnen der UST bzw. eine persönliche Einwilligung der OST-SchülerInnen ist Voraussetzung.
  • Eltern und externe Personen dürfen das Schulgebäude nicht betreten!
  • Lehrausgänge und Exkursionen finden nicht statt!

Unterstufe:
Ab Montag, 08.02.2021: Schichtbetrieb nach Stundenplan. Die Gruppeneinteilung und Zuordnung der Unterrichtstage können hier eingesehen werden.

Betreuung mit Lernbegleitung:
An jenen Tagen, an denen ihr Kind laut Gruppeneinteilung am Präsenzunterricht nicht teilnimmt, bieten wir Ihnen eine Aufsichtsmöglichkeit. Wir ersuchen Sie allerdings uns zumindest am Tag zuvor eine Nachricht unter k.hohenauer@bgbachgasse.at zu übermitteln.

Oberstufe:
5.-7.Klassen: Ab Montag, 08.02.2021 Schichtbetrieb nach Stundenplan. Die Gruppeneinteilung und Zuordnung der Unterrichtstage können hier eingesehen werden.
8.Klassen: Präsenzunterricht im gesamten Klassenverband unter verschärften Hygienebedingungen.

Sprechstunden
Sprechstunden finden nur telefonisch oder virtuell statt.

05.02.2021
Mag. Reinhard Gogola
Mag. Karl Hohenauer


14. Januar 2021

Virtueller „Infoabend“ und Werbefilm für kommende 1. Klassen

Der virtuelle „Infoabend“ für kommende 1. Klassen kann in zwei verschiedenen Formaten abgerufen werden.

  • Klicken Sie bitte hier für den Download des virtuellen Elternabends als PowerPoint-Präsentation.
  • Klicken Sie bitte hier für den Download des virtuellen Elternabends im PDF-Format.

Zusätzlich gibt es noch eine Info-Broschüre und ein kompaktes Info-Blatt.

Hier noch ein Werbefilm, der sich speziell an Volksschüler*innen richtet:


4. November 2020

Verwendung der Lernplattform „Teams“

Liebe Eltern!

Seit Beginn dieses Schuljahres läuft bei uns in der Schule das Projekt „Teamsfit“. Damit soll in allen Klassen eine einheitliche Lernplattform eingeführt und natürlich dann auch verwendet werden.

Projektleitung/Qualitätssicherung: Mag. Hohenauer Karl
Projektmitglieder: DI Mitterwenger-Fessl Lukas, Mag. Permesser Stefan, Mag. Schmalzhofer Stephan
LeuchtturmlehrerInnen: eine in der Klasse unterrichtende Lehrperson

Aufgaben der LeuchtturmlehrerInnen (LTL) in einer Klasse
  • SchülerInnen anhand der standardisierten Anleitungen an „Teams“ heranführen und mit ihnen Teams üben
  • Mit SchülerInnen in ihrem Gegenstand mit „Teams“ arbeiten und auch Aufgaben stellen und diese dann mit „Teams“ bearbeiten bzw. korrigieren (Feedback an SchülerInnen)
  • In der Unterstufe: Feststellen welche SchülerInnen kein IT-Endgerät besitzen (Abhilfe durch Schule, Elternverein, …)

 

Ziel Alle SchülerInnen (Eltern) und LehrerInnen sind „teamsfit“
Grundfeatures, die Schülerinnen am Ende der Lehrphase beherrschen sollten
  • Team beitreten
  • Aufgaben finden
  • Aufgaben abgeben
  • Dateien finden
  • An Videokonferenz teilnehmen
  • Chatfunktion

 

Zeitrahmen Anfang Oktober bis Mitte November
Do, 08.10. Beginn der Lehrphase durch die LTL
ab November alle LehrerInnen und SchülerInnen können mit „Teams“ arbeiten

Im Rahmen des Projekts bekommen alle SchülerInnen eine Broschüre „Einführung in Microsoft Teams“. Mit dieser können selbstständig gewisse Teilgebiete bearbeitet werden. Diese Anleitung soll auch den Eltern helfen um ihre Kinder zu unterstützen.

Mag. Karl Hohenauer


4. Oktober 2017

Newsarchiv

Ältere News finden Sie auch in unserem Newsarchiv.