News


22. November 2019

Herbstferien & schulautonome Tage im Schuljahr 2020/21

Herbstferien

im Schuljahr 2020/21

24.10.-02.11.2020

 

Schulautonome Tage

im Schuljahr 2020/21

Montag, 07.12.2020
Freitag, 14.05.2021
Freitag, 04.06.2021


25. November 2019

Wir filzen einen Wandbehang!

Die 1B filzt einen Wandbehang, um ihren Klassenraum zu verschönern. Ungeachtet der Rechtschreibfehler und so mancher grammatikalisch nicht so ganz einwandfreien Redewendungen, sind hier die Eindrücke der SchülerInnen zu lesen.

Edwina Parzer, Zsuzsanna Balla, Anneliese Schrenk, Gabriele Edelmann

Wir filzen einen Wandbehang


2. Dezember 2019

Ausflug ins Leopoldmuseum – Eintauchen in die Welt des Expressionismus

Im November 2019 besuchten alle drei achten Klassen im Rahmen des Unterrichts für Musik und Bildnerische Erziehung das Leopoldmuseum und tauchten in die faszinierende Welt des Expressionismus ein. Mit den bekannten und auch weniger bekannten Bildern von Richard Gerstl, sowie Oskar Kokoschka, Egon Schiele, Vincent van Gogh oder der zeitgenössischen Künstlerin Martha Jungwirth gibt es im Leopoldmuseum nicht nur interessante Kunst zu bewundern sondern auch ein aus Donaumuschelkalk verkleidetes Gebäude mit großen, lichtdurchfluteten Räumen. Besonders schön fanden es die Schülerinnen und Schülern vor den originalen Gemälden stehen zu können und diese nicht bloß auf Fotos in Büchern oder vom Beamer projiziert zu sehen. Bei der Führung wurde an die Schülerinnen und Schüler viel Interessantes über die KünstlerInnen und deren Werke weitergegeben. Nach der Führung war es möglich, die Ausstellung noch frei zu erkunden und jede/r konnte sich ein besonders bemerkenswertes Bild aussuchen, über welches dann im Unterricht weiter gesprochen wurde. Vielen ist dabei ein gewisses Bild in Erinnerung geblieben. Bei besagtem Bild handelt es sich um das von Richard Gerstl gemalte „Paar im Grünen“ (1908), welches eine Provokation Gerstls an seinen Zeitgenossen, Freund und Konkurrenten Arnold Schönberg war. Dargestellt ist ein händchenhaltendes Paar. Der Mann wurde jedoch so gemalt, dass nicht zu erkennen ist, ob es sich bei diesem um den eigentlichen Ehemann Mathilde Schönbergs d.h. Arnold Schönberg, dem Entwickler der Zwölftontechnik, handelt oder um ihren geheimen Liebhaber Richard Gerstl selbst.

(Anmerkung: Schülerin in der Mitte des Fotos schreibt am Handy Informationen der Vermittlerin mit! :))

Lukas Pils, 8B


4. Oktober 2017

Newsarchiv

Ältere News finden Sie auch in unserem Newsarchiv.