18. Dezember 2018

Größte Bepflanzungsaktion in Österreichs Schulen– die 3A des BG Bachgasse macht mit!

Die engagierten Schülerinnen und Schüler der 3A nahmen Ende November an der größten Heckenbepflanzungsaktion Österreichs teil. Im Zuge des Biologisch-chemischen Praktikums wurden unter Anleitung der Biologielehrerin Frau Prof. Draxler und des Biologielehrers Herr Prof. Welzig heimische Sträucher im Schulgarten, dem Parkplatzareal der Schule und am Bach vor der Schule eingepflanzt. Es wurden solche Sträucher gesetzt, die Lebensraum und Nahrung für zahlreiche Tiere und Insekten wie zum Beispiel Bienen, Schmetterlinge und Vögel bieten.

GLOBAL 2000 startet in Partnerschaft mit Blühendes Österreich die erste Schul-Heckenbepflanzungsaktion Österreichs und stellt 36 heimischen Schulen kostenlos österreichische Nasch- und Schmetterlingshecken (wie zum Beispiel Feld-Ahorn, Pimpernuss, Hasel, Himbeere, Dirndl-Strauch) zum Einpflanzen am Schulgelände zur Verfügung. Die richtigen Hecken- und Straucharten bieten wertvolle Nahrung und Nistplätze für wichtige Insekten und Vögel und sollen die Artenvielfalt am Schulgelände erhöhen, aber auch den Schülerinnen und Schülern eine Chance zum Experimentieren und Naschen bieten.

Bereits im September nahmen alle Klassen des ÖKO-WIKU-Zweiges der Schule an der Multivisions-Show „Über-Leben – Du brauchst die Natur!“ teil. Dieses Jahr geht es um den drohenden Verlust der Biodiversität. Die Aktion soll bei den Schülerinnen und Schülern das Bewusstsein für den Artenschutz und die Begeisterung für die Natur festigen.

Für weitere Informationen:

https://www.bluehendesoesterreich.at/naturschutz-schulen/

https://www.global2000.at/

Vielen Dank allen Schülerinnen und Schülern der 3A für ihren großartigen Einsatz!

Angelika Draxler