25. März 2019

Alles eine Frage der Abstraktion…

Zu sehen sind Werke der Schülerinnen und Schüler der 7B, die in Bildnerischer Erziehung zum Thema Abstraktion arbeiteten.
Die Gesichter einiger ihrer Lehrerinnen und Lehrer wurden auf ihre Grundformen zurückgeführt und auf das Wesentliche reduziert. In drei Schritten vereinfachten die SchülerInnen die Gesichter: Farbfelder mit Ölkreiden, aufgelöst als geometrische Formen in Collagen mit Buntpapier und vereinfacht mit einigen wenigen malerischen Linien mit Wasserfarben.
Who is who? - Versuchen Sie herauszufinden, wer hier dargestellt ist. Hilfe bieten die Fotos der Lehrkräfte auf der Schulwebsite!
Claudia Kragulj

Abstraktion