13. Juni 2018

Aktionswoche „Schöne Schule“

Schönheit und Sauberkeit sind wichtige Wohlfühlfaktoren für SchülerInnen und LehrerInnen. Grundlage für alles, was Menschen subjektiv als schön empfinden, ist eine saubere, geordnete und als angenehm wahrgenommene Lebensumwelt, die sich auch motivierend auf die Leistungen auswirken kann.

Seit drei Jahren wird an der Bachgasse von einer schulpartnerschaftlichen Arbeitsgruppe unter dem Thema „schöne Schule – cool school“ daran gearbeitet, in einzelnen Schritten  zu einer  als schöner wahrgenommenen Schule beizutragen. Dazu gehören saubere, nicht beschmierte Schulmöbel, manch neu ausgemalte Klassenräume, Mülltrennung, Eindämmung von Vandalismus oder Grünpflanzen in den Klassenräumen. Diese Aktion wird auch teilweise vom Elternverein subventioniert.

Zum Schluss des heurigen Schuljahres wurde eine Aktionswoche ins Leben gerufen, in der die schönsten Klassen ausgezeichnet, ein Kostümwettbewerb mit Kleidern aus Abfallmaterialien und ein Fotowettbewerb über die schönsten Plätze in der Schule durchgeführt wurden. Diese positive Form der Bewusstseinsbildung wurde bewusst in Gegensatz zum üblichen Abmahnen und Bestrafen bei Verstößen gegen die Hausordnung gesetzt.

Folgende Preise wurden vergeben:

Jeweils ein großer Blumenstock, gespendet vom Elternverein für folgende schönste Klassen: 1C, 4E, 7A

Gutscheine im Wert von € 50,- ,  € 30,- und  € 20,--

für folgende schönste Kostüme:

  1. Platz: Lara Harfmann und Olivia Schimana (beide 1E)
  2. Platz: Nevio Engel (1E)
  3. Platz: Fabia Godina (1F)

für  die schönsten Fotos:

  1. Platz: Lisa Rapolter (5A)
  2. Platz: Anton Schneider (7C)
  3. Platz: Elisa Winkler (5C)

R. Gogola

Akitonswoche "Schöne Schule"